Main

Grunkohl und Pinkel

Grunkohl und Pinkel
Grunkohl und Pinkel
Ergibt 4 Portionen

2 Kassler Steaks, je ca. 85 g
Traubenkernöl
1 Zwiebel, geschält und gewürfelt
500 g frische Hühnerbrühe
2 mittelgroße Karotten, geschält und gewürfelt
2 mittelgroße Kartoffeln, geschält und gewürfelt
200 g Grünkohl, große Blattadern entfernt und gehackt 3 cm
400 g geräucherte Schweinswurst
1 EL Dijon Senf
1 EL körniger Senf
1/2 EL Weißweinessig
 
Bestreichen Sie die Steaks mit etwas Traubenkernöl und braten Sie das Fleisch bei hoher Hitze auf dem Furnace/Force Grill für 2 Minuten von beiden Seiten an. Stellen Sie sie beiseite.
 
Erhitzen Sie in der Zwischenzeit 2 Esslöffel Traubenkernöl bei mäßiger Hitze in einem Topf und braten Sie die Zwiebel darin an, bis sie weich ist. Geben Sie die Hühnerbrühe, die gebratenen Steaks sowie die gewürfelten Karotten und Kartoffeln dazu und lassen Sie alles 15 Minuten köcheln.
 
Erhitzen Sie eine kleine Menge Traubenkernöl auf der Grillplatte des Grills und lassen Sie den Grünkohl und die Würstchen leicht kochen. Geben Sie anschließend den Kohl und die Würstchen in den Topf mit den Kassler-Steaks und lassen Sie Alles weitere 10-15 Minuten köcheln. Würzen Sie die Mischung nach Geschmack mit Dijon-Senf, körnigem Senf, Weißweinessig und Salz.

Scroll To Top