Starter

Chili-Hummer

Chili-Hummer
Chili-Hummer
 
Für die Vanillemayonnaise
1 großes Eigelb
1 ganzes großes Ei
15 g Dijon-Senf
5 g Salz
Mark von 2 Vanilleschoten
350 g Erdnuss- oder Traubenkernöl
20 g Weißweinessig
 
Eier, Senf, Salz und Vanillemark in einer Schüssel vermengen. Mit dem Pürrierstab verquirlen. Langsam schrittweise das Öl zugeben. Sobald die Mayonnaise emulgiert ist, den Essig unterrühren. Bis zum Gebrauch abdecken.
 
Für die Chilisoße
35 g Olivenöl
20 g Zwiebeln, geschält und fein gehackt
¾ EL edelsüßes Paprikapulver
30 g Zitronensaft
1 TL Knoblauchzehen, fein gehackt
¾ TL Thymian, frisch gehackt
Salz und schwarzer Pfeffer
10 kleine Hummer
Zitronen
 
Alle Zutaten der Chilisoße vermengen und über Nacht abgedeckt im Kühlschrank ruhen lassen. Die Hummer der Länge nach halbieren, säubern und einen Schaschlikspieß von oben bis zur Mitte einstecken. Mit Salz und Pfeffer würzen, dann mit etwas Olivenöl benetzen. Die Fleischseite mit etwas Chilisoße bestreichen. Auf einen heißen Grill legen und auf jeder Seite etwa 2 Minuten grillen. Vom Grill nehmen, sobald sie gar sind, und auf einem Servierteller anrichten. Mit etwas Zitronensaft verfeinern und mit der Vanillemayonnaise servieren.

Scroll To Top