ZUBEREITUNGSTIPPS

KERNTEMPERATUREN

KERNTEMPERATUREN
Kerntemperaturen
 
Das Küchenthermometer immer in die dickste Stelle am Fleisch stecken. Bei Steaks sicherstellen, dass das Küchenthermometer stets seitlich und etwa bis zur Mitte eingeführt wird. Bei Geflügel ist es wichtig, sowohl die Temperatur des Schenkels als auch der Brust zu messen. Hier einige von Heston empfohlene Kerntemperaturen.
 
Für Rind und Kalb
Blutig – 50 °C
Englisch – 55 °C
Medium – 60 °C
Halbrosa – 65 °C
Durchgebraten – 70 °C
 
Für Rinderhackfleisch
Englisch – 55 °C
Medium – 60 °C
Halbrosa – 65 °C
Durchgebraten – 70 °C
 
Für Lamm           
60 °C
 
Für Schweinefleisch oder Schinken
60 °C
 
Für Fisch                                
50 °C
 
Für Geflügel
Geflügelschenkel – 75 °C
Geflügelbrust – 65 °C
 
Nicht vergessen, dass sich der Garvorgang aufgrund der Restwärme fortsetzt, sobald das Fleisch vom Grill genommen wurde. Bei einem Steak könnte sich die Temperatur noch um etwa 5 °C erhöhen.  Durch das Bewegen der Kohle im Grillgerät und indem unter den Stellen, die eine längere Garzeit haben, mehr Kohle aufgeschichtet wird, kann beeinflusst werden, wie schnell die Kerntemperatur erreicht ist.

Scroll To Top